Herzlich Willkommen!

Hier finden Sie Informationen, Neuigkeiten und aktuelle Veranstaltungs-Hinweise zur Gewaltfreien Kommunikation in und um Stuttgart herum.

 

Neue Location, modernes Format, köstliche Speisen und lebensbejahenden Chansons

Einige Glücksmomente beim Herbsttreffen 2020

Mit Zittern und Zagen anfangs, dann doch mit zunehmend wachsender klarer Entschlossenheit haben wir uns für ein Live- Treffen am 18. Oktober entschieden. Gerade noch rechtzeitig!

Wichtige Entscheidungen zur Zukunft  des Stuttgarter Netzwerkes wurden getroffen.

Barbara hat den Tag mit seiner Atmosphäre in Zeilen und BErnhard in Bildern festgehalten....

Weiterlesen …

Uta Hohenberger in der Empathischen Zeit

 
„Die GFK hat mich nicht mehr losgelassen ... 

 

....weil sie so hilfreiche Werkzeuge bereithält
und eine Lebenshaltung vermittelt, die mich wunderbar navigieren lässt durch die Herausforderungen des Lebens.
All meinen Erfahrungsschatz und meine Kompetenzen gebe ich mit Freude in meinen Seminaren und Beratungen weiter.“

 
ist die dritte Ausgabe in 2020 erschienen
und kann bestellt bzw. abonnoert werden.
 

Utas Artikel kann hier gelesen werden.

 

Weiterlesen …

Liv Larsson in Stuttgart, die Vorbereitungen gehen weiter

Freundschaft mit Schuld und Scham schließen -
sich Wahlmöglichkeiten und Handlungsstärke zurückerobern

 

Wir, das Orgateam (Silke Metzger, Uta Hohenberger und Susann Richter-Funk), freuen uns, heute die Ausschreibung des Seminares mit Liv Larsson im Mai 2021 präsentieren zu können.

DACH hat seine Bereischaft zur Kooperation für diese Veranstaltung signalisiert...

        Seminarbeschreibung

        und bei weiterlesen

 

 

Weiterlesen …

Aktuelle Vereinstermine

Sommerfest

InitiativGruppen Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Orientierungshilfe Trainingsangebote

Angebote für Einsteiger*innen
Angebote für Fortgeschrittene
Angebote zu spezielle Themen

weitere Termine HIER

 

 

Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt. Und wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder.
Henry David Thoreau