Starke Gefühle – starke Kinder?

01.06.2019

Starke Gefühle – starke Kinder?
Kinder werden von Gefühlswogen regelrecht ergriffen, sie sind in dem Moment ganz ihre Gefühle.
Wir Erwachsenen stehen mitunter hilflos daneben und fragen uns, wie wir angemessen damit umgehen können.
Wir wollen unsere Kinder mit ihren starken Gefühlen nicht alleine lassen, gleichzeitig das weitere Geschehen
nicht allein davon bestimmen lassen. In einer anderen Situation lösen die Kinder bei uns starke Gefühle aus, die wir selbst gar nicht mehr steuern können. Gleichzeitig wollen wir nicht, dass unser Gewitter sich über den Kindern entlädt.

Wie finden wir einen guten Weg in diesem Gefühlsdschungel?
Wie können unsere Kinder stark werden im Umgang
mit ihren intensiven Gefühlen?
In diesem WS wollen wir den Gefühlskräften auf die Spur kommen, bei unsselbst und unseren Kindern und Orientierung finden im Umgang mit ihnen.


Referentin: Uta Hohenberger, Diplom Sozialpädagogin, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, www.inverbindungsein.de
Termin: 1. Juni 2019
Uhrzeit: 9.30 – 12.30
Tagungsort: Haus der Familie, Elwertstr.4, in Stuttgart Bad Cannstatt
Anmeldung: Haus der Familie, Tel: 0711-220709-0, info@hdf-stuttgart.de Kursnummer: S 5222
Kosten: 35.-€

Uta Hohenberger

70372 Stuttgart

Zurück